Unser B Wurf

Fotos von Raoul Topi Photography

Welpentest & Fotos vom 18.05.2013

Zum Abschluss einer verregneten Woche erwartete die Welpen ein aufregender Samstag. Joelle Eschenauer hatte zum Welpentest viele spannende Dinge vorbereitet. Neben optischen Reizen gab es neue unerwartete akustische Herausfordungen zu meistern. Zum ersten Mal hatten die Kleinen Kontakt mit einer Rehdecke, einem Rehbein und sogar einer Ente. Die Welpen konnten ihr Apportierverhalten am Minidummy und an der Reizangel beweisen. Das Hochheben und die Seitenlage mit Festhalten haben alle mit Bravour gemeistert. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an Joelle und Raoul Topi, der uns professionell bei den Fotos unterstützt hat. Der Welpentest brachte uns Bestätigung, die Welpen zu den passenden Menschen zu geben...

Portraits vom 06.05.2013

05.05.2013

29.April 2013

05.05.2013

29.04.2013
Im Alter von vier Wochen ist die ruhige Zeit langsam vorbei. Die Wachzeiten der Welpen werden länger und die Kleinen verlassen ihre Wurfkiste auf der Suche nach neuen 
Herausforderungen. Sie beschäftigen sich gerne miteinander und entwickeln das Spielen.
Ihre Motorik verfeinert sich jeden Tag.  Ebenso wächst das Interesse an der Umwelt, an Spielzeug und an den aufregenden erwachsenen Hunde, die seltsamerweise keine Milch bereit halten.
Amy hat die Kleinen souverän nach draußen geführt und ihnen gezeigt, dass hier die Welt noch aufregender ist.



Fotos vom 21. April

Nun beginnt die vierte Lebenswoche der Welpen. Sie haben ihre Welpenzähnchen bekommen und spielen schon gerne miteinander aber auch mit ihren Plüschtieren. Die Wachzeiten sind schon länger geworden.

Fotoshooting am 13. April

13.04.2013:
In dieser Woche haben sich die Augen der Welpen geöffnet.
Gleichzeitig entwickelt sich das Hören. Die Kleinen kommen auf die Beine und machen erste Gehversuche durch die Wurfkiste. Alle nehmen schön gleichmäßig zu. Sie sind sehr brav, ihr Rhythmus wird noch sehr von Essen und Schlafen bestimmt.

Fotoshooting am Sonntag, 07 April

06.04.2013

Inzwischen sind die Welpen schon eine Woche alt.

Allen geht es richtig gut, sie haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt - die 1000g Linie wurde durchbrochen. Alle zeigen viel Pigment. Die Ohren, Nasen, Bauchdecken und Pfoten haben sich dunkel gefärbt.

Die Kleinen können sehr schnell erkennen, wo Amy sich in der Wurfkiste befindet und steuern zielstrebig ihrer Milchquelle zu.

31.03.2013

Hier sind die neuesten Fotos unserer Achtlinge.


Alle legen mächtig an Gewicht zu und man sieht sie fast schon wachsen.

Sie verändern sich jeden Tag ein bißchen. Die Öhrchen werden aufgestellt, die Pigmentierung der Näschen und der Pfotenballen nimmt zu, die Bäuchlein werden runder und sie können mit ihren kleinen Ruten schon richtig wedeln. Amy ist eine so liebevolle Mutter, und heute erlaubt sie Oma Amica, ihrer Schwester Anthea und unserer kleinen Kromfohrländerhündin Ava einen Blick auf die Welpen. Die Drei halten noch respektvoll Abstand.


Wir haben die Kleinen einzeln fotografiert, allerdings haben die Welpen kein großes Interesse daran zu posen, schließlich könnte man die Zeit ja auch zum Trinken nutzen...

Am 29. März hat Amy acht Welpen geboren.

Als erste erblickte eine Hündin um 12.05 Uhr das Licht der Welt. Sie wog 460 gr. 15 Minuten später folgte eine weitere Hündin mit 430 gr. Unser erster Rüde wurde um 12.47 Uhr geboren. Sein Gewicht betrug 400 gr. Es folgte sein Bruder um 12.56 Uhr mit 430 gr. Um 13.09 Uhr kam ein weiteres Mädchen mit 440 gr. zur Welt, danach der dritte Rüde um 13.41 Uhr mit 390 gr. Das vierte Mädchen fiel um 14.35 Uhr mit 480 gr. Zum Schluss wurde um 14.47 Uhr das fünfte Mädchen mit 450 gr. geboren.

Amy hat alle Welpen ohne jegliche Komplikationen geboren und sie umgehend wie eine routinierte Mutter versorgt. Die Welpen waren vom ersten Augenblick an sehr vital und quietsch lebendig.

Wir sind sehr glücklich über die erfolgreiche Geburt und freuen uns auf die kommenden Wochen!


22.02.2013
Heute waren wir mit Amy zur Ultraschalluntersuchung. Amy ist trächtig. Nun hat sich bestätigt, dass ihr veränderter Gesichtsausdruck, ihre Anhänglichkeit und ihr großes Interesse an Futter Zeichen ihrer Trächtigkeit sind. Wir freuen uns auf Welpen, die vorraussichtlich um den 31.03.2013 geboren werden.
 
Aurea Umbra Amy  wurde am 26.01.2013 und am 27.01.2013 von Snowjar's Wellington Dumelow gedeckt. An dieser Stelle ein "Danke" an Gloria, die uns herzlich empfangen und die Verpaarung unserer Hunde sehr gut organisiert hat. Zuversichtlich warten wir nun auf die Ultraschalluntersuchung Ende Februar. Errechneter Wurftermin ist um den 31.03.2013. 

Wir erwarten aus diesem Wurf Welpen mit rassetypischen Eigenschaften, die als Familienmitglied und bei artgerechter Beschäftigung ihren Besitzern viel Freude machen werden. Durch die gewählte Verpaarung werden alle Nachkommen keine Ichthyosis ausbilden können.

Bei Interesse an einem Welpen nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf. Sie erreichen uns unter  0151 21267754 oder per Mail unter balterluenebach@t-online.de. 


Aurea Umbra Amy DRC-G 1028639

Untersuchungsergebnisse:
  • HD: A2/A2
  • ED: frei/frei
  • RD: frei
  • PRA: frei
  • HC(pol.post.): frei
  • Zuchtwerte HD-ED-HC: 90-99-95
Zusätzliche freiwillige Untersuchungen:
  • kardiologische (echokard.) Untersuchung: ohne Befund
  • Gentest GR-PRA1: Befund: N / N frei
  • Ichthyosis: Heterozygous
Informationen zum Deckrüden:

Snowjar's Wellington Dumelow S61317/2009

Untersuchungsergebnisse:
  • HD: A/A
  • ED: frei/frei
  • RD: frei
  • PRA: frei
  • HC(pol.post.): frei
  • Zuchtwerte HD-ED-HC: 86-94-97
Zusätzliche freiwillige Untersuchungen:
  • Ichthyosis: Homozygote normal