D-Wurf vom 08.02.2016

Fotos vom 03. April 2016

 

Fotos vom 01. April 2016

 

Fotos vom 25. und 26. März

 

Am Wochenende war es endlich so weit, der Welpentest mit Joelle stand an.

 

Die Welpen wurden mit unbekannten optischen und aktusischen Reizen konfrontiert, es gab Wild zu erkunden und ihr Apportierverhalten wurde bewertet. Die Kleinen mussten den Test einzeln und ohne den Rückhalt von Mutter und Geschwistern absolvieren.

 

Daneben wurden Kommen, Nachlaufen, Streicheln sowie Vereinnahmen (Zwangshaltung), Hochheben und Problemlösung provoziert.

 

Alle Welpen haben gezeigt, dass sie gut geprägt und sozialisiert sind. Sie geniessen den Kontakt mit Menschen und sind permanent an Neuem interessiert.

 

Anhand des Welpentests und den Beobachtungen während der Aufzuchtzeit sind die Welpen nun ihren neuen Besitzern zugeordnet.

 

Für alle Welpen sind die passenden Menschen und Familien gefunden und der erste Welpe zieht am Montag der übernächsten Woche in sein neues Zuhause.

 

Nachfolgend einige Impressionen vom Tag...

 

 

 

 

 

Fotos vom 12.März

 

 

 

 

06.03.2016

 

Mittlerweile sind die Welpen ganz schön mobil geworden.

Sie trauen sich jeden Tag neue Abenteuer zu und erweitern ihren Radius im Innenauslauf. Die Kleinen untersuchen neugierig Spielzeug und haben  Freude daran Kontakt zu Menschen aufzunehmen. Am Wochenende hatten sie viel Besuch von großen und kleinen Menschen, die interessiert untersucht wurden. Es ist eine Freude ihre Entwicklung zu beobachten.

 

Mit Trauer im Herzen mussten wir akzeptieren, daß die leichteste Hündin kein Glück in diesem Leben hatte.

Trotz intensiver Betreuung und Flaschenfütterung hat sie es nicht geschafft. Wir haben sie am 25.02.2016 gehen lassen müssen.

 

 

 

21. Februar 2016

Morgen werden die Welpen 14 Tage alt. Alle haben die Augen geöffnet. In den kommenden Tagen wird sich das Gehör entfalten. Wenn die Welpen wach sind, üben sie auf ihren Beinchen zu stehen. Sie wackeln dann munter durch ihre Wurfkiste. Sie fangen an ihre Umgebung schnuppernd wahrzunehmen.

Alle, bis auf die Leichteste, haben planmäßig ihr Geburtsgewicht verdreifacht.

Am Mittwoch wurden die Fäden an Amy´s Kaiserschnittnarbe entfernt, alles ist wunderbar verheilt.

 

 

 

14.02.2016

nun geht die erste Lebenswoche der Welpen zu Ende.

Die Kleinen haben die perfekte Mama. Die D-chen verbringen ihre Zeit mit Essen, Schlafen und Wachsen.

 

Am Morgen des 08.02.2016 wurden die Welpen per Kaiserschnitt geboren, nachdem der erste Welpe quer zum Geburtskanal lag.

Dieser Rüde war 470g schwer und hat es leider nicht ins Leben geschafft.

3 Rüden und 6 Hündinnen erblickten gesund und agil das Licht der Welt.

Amy hat alles gut überstanden und versorgt die Kleinen routiniert und liebevoll.

 

Rüde grün vorne markiert       541g

Rüde grün hinten markiert      486g

Rüde blau vorne markiert       460g

 

Hündin rosa vorne markiert     333g

Hündin rosa  hinten markiert   376g

Hündin braun vorne markiert   461g

Hündin braun hinten markiert  412g

Hündin grau markiert               460g

Hündin blau hinten markiert    461g

 

 

 

 

04.01.2016

Die Ultraschalluntersuchung bestätigt, dass Amy trächtig ist.

Die Welpen werden um den 08.02.2016 erwartet. 

 

 

 

Aurea Umbra Amy und Golden Offspring Pedro "Condor" hatten ein aufregendes Date und Amy wurde gedeckt.

 

Die Informationen zum Deckrüden finden sich unter dem Punkt Zucht D-Wurf 2016.

 

Aus der gewählten Verpaarung erwarten wir dem Standard entsprechende Welpen, die sich dem Leben ihrer Menschen anpassen und sich über rassetypische Beschäftigung freuen. Geburtstermin wird um den 09. Februar 2016 sein. 

 

Falls Sie einen Golden Retriever Welpen in ihr Leben integrieren wollen, nehmen sie bitte Kontakt zu uns auf.